Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtungen zeichnen sich durch ihre besondere Haltbarkeit und Robustheit auch durch vielfältige gestalterische Möglichkeiten in Farbgebung und Oberflächenstruktur aus. Die jeweiligen Bauteile werde in unserem Haus zur Vorbehandlung entweder glasperlgestrahlt oder zeit- und wegesparend direkt in unserer Sandstrahlabteilung im Orangen Haus mit feinem Strahlmittel sandgestrahlt.

Die zu beschichtenden Materialien bei der Pulverbeschichtung müssen unbedingt bis 200° C hitzebeständig sein, da in diesem Bereich das Pulver sich mit dem Material verbindet. Liegt die Hitzebeständigkeit unterhalb dieses Temperaturbereiches, so kann für ein zufriedenstellendes Ergebnis keine Garantie übernommen werden, da das Pulver nicht haften kann.

Die Vorteile einer Pulverbeschichtung im Überblick:

  • hohe Schlagfestigkeit
  • optimaler Korrosionsschutz
  • beste Haftung auf unterschiedlichsten Materialien
  • Wirtschaftlichkeit
  • Lösemittel- und Schwermetallfrei
pulverbeschichtung-content

Farb- und Strukturmöglichkeiten

Die große Palette der RAL-Farben stellt Ihnen ein breites Farbspektrum zur individuellen Gestaltung Ihrer Teile bereit, die sich noch durch Variationen in seidenmatten Farben, matten Farben oder die Verwendung von Strukturlacken erweitern lässt.

In speziellen Bereichen, wie beispielsweise bei Motorrädern, lässt sich mittels der sogenannten „Wrinkle-Struktur“ in Schrumpflacktechnik ein besonders individueller und faszinierender Effekt erzielen.

All unsere Farben sind umweltfreundlich, enthalten keine Weichmacher und sind lösungsmittelfrei! Die Rückgewinnung überschüssigen Pulvers garantiert eine hohe Materialeffizienz bei gleichzeitiger Ressourcenschonung.

Ob Kleinteile, Einzelteile oder Kleinserien für den privaten oder gewerblichen Bereich: Wir freuen uns, jeden Kunden individuell beraten und von unseren kompetenten Leistungen überzeugen zu können. Kontaktieren Sie uns jederzeit gern per Telefon, Email oder Kontaktformular für eine persönliche Beratung und ein individuelles Angebot.